Herzlich willkommen bei Menndia Neuwied


Wir gestalten heute die Welt von morgen, heute legen wir den Grundstein für Gemeinde und Gesellschaft – das ist für Menndia- Neuwied ein christlicher Auftrag, der unmittelbar mit Diakonie verbunden ist.

Menndia ist ein mildtätiger gemeinnütziger Verein mit Sitz in Enkenbach, nahe Kaiserslautern. Er wurde 1949 gegründet, um sich vorwiegend um die Belange alter Menschen zu kümmern. Seit 2005 arbeitet er mit der Evangelischen Mennonitengemeinde in Neuwied eng zusammen, um diakonische Seniorenbetreuung in Gemeinde und Nachbarschaft zu stärken.

Wir von Menndia Neuwied sind Frauen und Männer, die ältere Menschen in unserer Nähe ehrenamtlich begleiten und unterstützen. Wir freuen uns über jede/n, die/der bei uns aus Überzeugung mitmacht und mithilft,  unseren Mitmenschen auch in fortgeschrittenem Alter den Anschluss ans Leben zu erhalten.

Hier erhalten Sie unseren Flyer für Ehrenamtliche als PDF-Download.

Termine für Seniornennachmittage und unser Kulturangebot "Menndia Kul-tour" finden Sie unter "Aktuelles und Termine"

Aktuell:

10 Jahre Menndia Neuwied
Einladung zum Festgottesdienst am Sonntag 21. August um 10 Uhr
Als PDF | als Bild



Ausstellung „Augen-Blicke”
der Lokalen Allianz für
Menschen mit Demenz

Ein Artikel vom Sommer 2016 über die Augen-Blicke in Linz.

Presse-Artikel über Wanderausstellung "Augen-Blicke" [als Bild]

In der Ausgabe 4/2014 der Zeitschrift "DIE BRÜCKE" erschien ein Artikel über Menndia Neuwied  "Möglichkeiten und Grenzen in der Begleitung von Älteren" - [Download als PDF]

In der Ausgabe 3/2012 der Zeitschrift "DIE BRÜCKE" erschien ein Artikel über Menndia Neuwied  "Heute die Welt von morgen mitgestalten" - [Download als PDF]

In der Rhein-Zeitung (www.rhein-zeitung.de) fanden sich zwei Artikel über Menndia Neuwied:

Wir von hier Nr.24/2012, Seite 10 „Für ältere Menschen da sein“
Wir von hier Nr. 26/2012, Seite 19 „Netzwerk der Aufmerksamkeiten knüpfen“ / Teil 2

(Verwendung mit Genehmigung)